History

Gründung

Im Juni des Jahres 2000 öffnete der US-Car-Club die Pforten. Anliegen des Clubs ist die Wahrung und Pflege von US-Cars, vor allem die der 60'er und 70'er Jahre und noch mehr Leute für das schöne aber seltene Hobby zu begeistern und als Mitglieder zu gewinnen.

Mitglieder

Der US-Car-Club hat z.Zt. 20 aktive Mitglieder, welche sich Freitags gegen 18.00Uhr auf dem Clubgelände im Cantdorfer Wiesental treffen. Auf dem großflächigen Vereinsgelände ist eine Werkstatt mit Hebebühne, Garage und ein Clubraum mit Bar vorhanden.

Ziele

Die Ziele des Clubs reichen von regelmäßigen Ausfahrten, die Präsentation der mit viel Aufwand restaurierten Fahrzeuge und der Teilnahme an den coolsten Treffen in unserer Umgebung. In der Fotogalerie können Eindrücke gewonnen werden.
Mit den Mitgliedsbeiträgen werden laufende Kosten des Clubgeländes und Gebäudes abgedeckt, Investitionen für die professionelle Ausstattung der Werkstatt getätigt und Clubfeten organisiert.
Der Höhepunkt im kommenden Jahr, ist die Organisation eines Sommerfestes anläßlich des 15. Jubiläums. Mit Live-Bands, Präsentation von US-Cars, Biker-Shows, Burnouts, eine Ausfahrt für Besucher und vieles mehr.

Jeder der Interesse an diesem Hobby hat, gern in einer gut ausgestatteten Werkstatt schraubt und bastelt, kann mitmachen. Ein Auto ist kein Muss.